*** Testumgebung ***
PubliCare WissWerk
  • Formular

    Anmeldung Innendienstschulung Magdeburg

    Anmeldung
    <h4>Deine persönlichen Angaben:</h4>
    <h4>Bitte wählt Eure Termine aus: </h4>
  • Informationen

    Diese jeweils 90-minütigen Fortbildungsmodule richten sich an die Innendienst-Kollegen, die ihr Wissen um die Betreuung von Betroffenen mit den unterschiedlichsten Hilfsmittelbedarfen mit praxisnahen Inhalten intensivieren wollen.

    Veranstaltungsort

    Maximale Teilnehmerzahl

    Alle Module PubliCare, Magdeburg
    max. 20 Personen pro Modul
  • Termine

    Modul Stomaversorgung 05.03.2019
    19.09.2019
    Modul Kontinenzversorgung 07.03.2019
    24.09.2019
    Modul Wundversorgung 19.03.2019
    26.09.2019

    Modul Ernährungstherapie 21.03.2019

    08.10.2019

    Modul Tracheostomieversorgung 08.05.2019

    29.10.2019

  • Inhalte und Ziele

    • Überblick über die anatomischen Strukturen und physiologischen sowie pathologischen Zusammenhänge
    • Überblick über grundsätzliche Indikationen, Anlagetechniken und /-arten
    • Grundkenntnisse über bedarfsgerechten Einsatz unterschiedlicher Materialien
    • Überblick möglicher Besonderheiten in der Versorgung
    • Kenntnisse über Zusammenhänge der hilfsmittelbezogenen Kostenerstattung

    Nach jedem Modul erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

     

    Voraussetzungen zum qualifizierten Fortbildungszertifikat:

    Nach Abschluss des letzten Moduls unterzieht sich der Teilnehmer einer schriftlichen Prüfung bei der 20 multiple Choice Fragen zu beantworten sind. Bei min. 55% der zu erreichenden Punkte gilt die Prüfung als bestanden.

  • Vorteile

    • erfahrene Referenten (exam. Gesundheits- und KrankenpflegerInnen) bieten praxisnahe Inhalte
    • kompakter Wissenstransfer von medizinischen Inhalten
    • versorgungsrelevante Themen
    • individuelle Module
    • dokumentierter Abschluss durch ein qualifiziertes Fortbildungszertifikat nach Teilnahme aller fünf Module inkl. bestandener Abschlussprüfung
  •  

    Unser Marktumfeld ist geprägt von einem kontinuierlichen Bedarf Wissen zu erlangen und zu erneuern. Mit unseren Fortbildungsveranstaltungen wollen wir diesen Wissenstransfer unterstützen.